top1_sub

Musterbrief Ordnungsamt

Zugegeben, das Ordnungsamt genießt im Allgemeinen keinen allzu guten Ruf. Den meisten Menschen ist es vor allem durch das Verteilen von Strafzetteln bekannt. Und auch wenn diese in der Regel gerechtfertigt sind, ärgern sich Autofahrer natürlich über die dadurch entstehenden Kosten.

Nichtsdestotrotz hat das Ordnungsamt wichtige Aufgaben. Dazu zählt unter anderem die Wahrung der Verkehrssicherheit. Sehen Sie diese an einer bestimmten Stelle in Ihrer Gemeinde gefährdet, ist das Ordnungsamt der richtige Ansprechpartner, den Sie darüber informieren sollten.

Meldung einer Gefährdung im Straßenverkehr

Bei der Verkehrsplanung ist ein sorgfältiges Vorgehen wichtig. Dennoch kann es vorkommen, dass die Verkehrssicherheit an einer bestimmten Stelle nicht gewährleistet ist. Das kann zum Beispiel aufgrund eines unglücklich angebrachten Verkehrsschilds oder auch durch das Fehlen einer Fußgängerampel der Fall sein.

Um das Risiko eines Unfalls zu reduzieren, sollten Sie sich in einem solchen Fall an das zuständige Ordnungsamt wenden. Beschreiben Sie die Situation und bitten Sie darum, dass das Problem schnellstmöglich behoben wird.

Weitere Zuständigkeiten des Ordnungsamts

Sie können das Ordnungsamt jedoch nicht nur aufgrund einer solchen Gefährdung des Straßenverkehrs bitten, tätig zu werden. Auch im Falle von wiederholten Ruhestörungen in Ihrer Nachbarschaft kann ein Brief an das Ordnungsamt helfen. Dieses wird der Meldung nachgehen und den Verursacher der Lärmbelästigung dazu auffordern, sein Verhalten zu ändern.

Des weiteren können Sie sich zum Beispiel an das Ordnungsamt wenden, wenn bei Ihnen Fahrzeuge den Gehweg zuparken oder Sie bemerken, dass eine öffentliche Fläche unerlaubterweise zum Abladen von Müll genutzt wurde.

Musterbrief downloaden

Auch wenn nicht Jeder unsere Meinung teilen wird, hat das Ordnungsamt durchaus seinen Sinn und stellt für den Bürger in erster Linie einen hilfreichen Ansprechpartner dar. Wenn Sie das genauso sehen und sich mit einem Anliegen an das Ordnungsamt in Ihrer Gemeinde wenden möchten, können Sie sich auf dieser Seite den passenden Musterbrief für diesen Zweck downloaden.


* Mit dem Download sind Sie damit einverstanden, dass Ihre E-Mail-Adresse vom Betreiber des Portals und den Sponsoren für Werbezwecke per Newsletter genutzt wird. Sie erhalten in der Regel einen Newsletter pro Tag. Sie können der Nutzung der Daten zu Werbezwecken jederzeit per E-Mail an abmeldung @ formulare-gratis.de widersprechen. Ja, ich bin mindestens 18 Jahre alt. Dieser Service wird durch Werbung finanziert.

* Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen und akzeptiert.


Kategorie: