top1_sub

Mustervollmacht für Arbeitsamtstermine

Wer vom Arbeitsamt oder dem Jobcenter zu einem Gespräch eingeladen wird, sollte diesen Termin unbedingt wahrnehmen. Denn anderenfalls drohen Sanktionen, die bis hin zu einer Sperre der Bezüge reichen können. Im Falle eines wichtigen Hinderungsgrunds, wie zum Beispiel einer Erkrankung, muss der Termin unbedingt abgesagt werden.

Alternativ besteht zudem die Möglichkeit, eine dritte Person mit dem Wahrnehmen zu beauftragen. Zu diesem Zweck muss allerdings eine schriftliche Vollmacht erteilt werden. Das passende Muster einer solchen Vollmacht für Termine beim Arbeitsamt können Sie sich hier downloaden.

Wann ist eine Vollmacht möglich?

Zu den Gründen, die eine Vollmacht für die Wahrnehmung von Terminen beim Arbeitsamt möglich machen, zählen unter anderem Krankenhausaufenthalte, Krankheiten und körperliche Beeinträchtigungen. Darüber hinaus kommen wichtige private Termine oder bei sogenannten Aufstockern auch berufliche Verpflichtungen als Grund für die Vollmacht infrage.

Die Vollmacht bedarf der Schriftform

Der Gesetzgeber macht keine Vorgaben zur Form. Grundsätzlich kann eine Vollmacht daher also auch mündlich erteilt werden. In der Praxis sieht das jedoch meist anders aus. Wollen Sie einen Bekannten dazu bevollmächtigen, Ihren Termin beim Arbeitsamt wahrzunehmen, kommen Sie nicht um ein Schriftstück herum.

Denn natürlich möchte der Mitarbeiter vor Ort einen Nachweis sehen, dass sein Gegenüber tatsächlich dazu berechtigt ist, den Termin wahrzunehmen. Nur aufgrund mündlicher Aussagen ist ein solcher Nachweis nicht möglich. Dementsprechend wird der Beamte das Gespräch verweigern und Sie sehr wahrscheinlich mit Sanktionen belegen, da Sie seiner Einladung nicht gefolgt sind.

Inhalte der Vollmacht für das Arbeitsamt

Die Vollmacht muss bestimmte Angaben enthalten, um anerkannt zu werden. Dazu zählen zunächst einmal die persönlichen Daten des Vollmachtgebers sowie des Bevollmächtigten. Darüber hinaus muss genau aufgeführt werden, für was die Vollmacht erteilt wird. Die Vollmacht muss eigenhändig unterschrieben sein und vom Bevollmächtigten mitsamt seines Ausweises zum Termin beim Arbeitsamt mitgebracht werden.

Mustervollmacht für Arbeitsamtstermine downloaden

Auf dieser Seite stellen wir Ihnen eine Mustervollmacht für Arbeitsamtstermine zur Verfügung. Laden Sie sich unsere Vorlage einfach auf Ihren PC herunter und ergänzen Sie die erforderlichen Informationen.


* Mit dem Download sind Sie damit einverstanden, dass Ihre E-Mail-Adresse vom Betreiber des Portals und den Sponsoren für Werbezwecke per Newsletter genutzt wird. Sie erhalten in der Regel einen Newsletter pro Tag. Sie können der Nutzung der Daten zu Werbezwecken jederzeit per E-Mail an abmeldung @ formulare-gratis.de widersprechen. Ja, ich bin mindestens 18 Jahre alt. Dieser Service wird durch Werbung finanziert.

* Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen und akzeptiert.


Kategorie: