top1_sub

Musterbrief Danksagung Kommunion


In der Katholischen Kirche ist die Erstkommunion ein wichtiges Ereignis für die ganze Kirchengemeinde. Für gewöhnlich nehmen Kinder in der dritten Klasse für rund ein Jahr am Kommunionsunterricht teil, bevor sie dann schließlich die Kommunion empfangen.

Es ist Brauch, dass die Gäste dem Kind zur Kommunion Geschenke machen. Für diese gilt es sich natürlich im Nachhinein zu bedanken. Doch auch ohne Geschenk ist eine schriftliche Danksagung an die Gäste obligatorisch. Den passenden Musterbrief zu diesem Zweck können Sie sich hier downloaden.

Was in der Danksagung enthalten sein sollte

Die Kommunion ist ein besonderer Tag, der mit der Familie und Freunden verbracht wird. Ob Geldgeschenke, Blumen oder auch einfach nur liebe Worte – die Eltern und das Kind sollten sich nach der Kommunion bei allen Gästen bedanken.

Dabei ist es üblich, dies in Schriftform zu tun. Die schriftliche Danksagung sollte im Idealfall einige individuelle Worte enthalten. Denn das zeigt, dass sich der Verfasser tatsächlich auch Gedanken gemacht hat. Textbausteine sind dabei durchaus in Ordnung. Sie sollten jedoch zum Empfänger und dem Verhältnis, welches Sie mit diesem haben, passen.

Selbstverständlich dürfen Sie auch gerne Bibelzitate in Ihrer Danksagung verwenden. Schließlich sind diese zum Anlass einer Kommunion sehr passend. Das Schreiben muss nicht lang sein. Viel wichtiger ist es, dass Sie die richtigen Worte finden, um den Gästen Ihre Dankbarkeit auszudrücken.

Musterbrief Danksagung Kommunion downloaden

Nicht selten ist die Zahl der Gäste bei einer Kommunion sehr hoch. Dementsprechend aufwändig kann das Schreiben von Danksagungen sein. Mit der passenden Vorlage stellt das jedoch glücklicherweise kein Problem dar.

Nutzen Sie einfach unseren Musterbrief für Ihre Danksagungen zur Kommunion, welchen Sie sich auf dieser Seite herunterladen können und dann nur noch an Ihre individuellen Bedürfnisse anpassen müssen.








Artikelnummer: MF-011 Kategorie: