top1_sub

Darlehensvertrag für Privatpersonen II


Während Banken bei der Kreditvergabe selbstverständlich auf einen schriftlichen Vertrag bestehen, ist es beim Geld leihen zwischen Privatpersonen oft üblich auf die Schriftform zu verzichten.

Bei kleineren Beträgen mag dies relativ unproblematisch sein. Bei größeren Summen sollten Sie jedoch in jedem Fall einen Darlehensvertrag abschließen. Das gilt auch dann, wenn Sie die andere Person sehr gut kennen.

In einem Darlehensvertrag können Sie genaue Angaben zur Höhe der Summe, vereinbarten Zinsen und zu zahlenden Raten machen. Das gibt Ihnen die Sicherheit, dass im Nachhinein nicht Wort gegen Wort steht und Sie Ihr Geld möglicherweise nie wieder sehen.

Unsere kostenlose Vorlage für einen Darlehensvertrag zwischen Privatpersonen enthält bereits die wichtigsten Punkte, auf die es ankommt.

Sie können sie entweder als am PC ausfüllbare PDF-Datei, oder als frei editierbares Word-Dokument (Format: Word 1997 – 2004) herunterladen, sodass Sie auf Wunsch auch Änderungen vornehmen können.








Artikelnummer: DA-002 Kategorie: