top1_sub

Mustervorlage Drittanbietersperre

Längst gehört das Smartphone fest zum Alltag der meisten Menschen dazu. Werbung ist dementsprechend allgegenwärtig und dürfte von den meisten Nutzern als notwendiges Übel angesehen werden. Allerdings kann Werbung auf dem Smartphone nicht nur lästig sein, sondern unter Umständen auch ungewollt hohe Kosten verursachen.

Als Verbraucher können Sie sich dagegen mit einer sogenannten Drittanbietersperre schützen. Eine Vorlage für Ihr Schreiben an den Mobilfunkanbieter können Sie sich auf dieser Seite downloaden.

Abofallen im Internet

Wer mobil im Internet surft, läuft stets Gefahr, in eine Abofalle geraten. Häufig reicht bereits das Klicken auf ein vermeintlich harmloses Werbebanner, um die Mobilfunkrechnung mit regelmäßig wiederkehrenden Gebühren zu belasten.

Selbstverständlich ist ein solches Vorgehen rechtlich mehr als fragwürdig. Immerhin müssen entstehende Kosten stets eindeutig zu erkennen sein und vom Käufer aktiv bestätigt werden. Nichtsdestotrotz kann die Möglichkeit, ein Abo direkt über die Mobilfunkrechnung des Abonnenten abzurechnen, viel Ärger verursachen.

So schützen Sie sich

Der einfachste Weg, sich bereits von vorneherein gegen derartige Betrugsversuche abzusichern, ist die Einrichtung einer Drittanbietersperre. Diese untersagt es dem Mobilfunkanbieter, neben den reinen Verbindungen noch andere Beträge über die Mobilfunkrechnung abzurechnen.

Auf diese Weise kann Ihnen der Betreiber einer Abofalle seine Gebühren nicht mehr einfach über den Mobilfunkanbieter belasten. Mobiles Bezahlen, wie es nach und nach immer häufiger genutzt wird, wird dabei übrigens nicht gesperrt. Sie können also trotz Drittanbietersperre auch weiterhin im Supermarkt Ihr Smartphone für das Bezahlen nutzen, wenn Sie das möchten.

Musterbrief downloaden

Die Einrichtung einer Drittanbietersperre kann Ihnen viel Ärger und unnötige Kosten ersparen. Wir empfehlen Ihnen daher, sich unbedingt mit diesem Thema zu beschäftigen. Entscheiden Sie sich dafür, finden Sie auf dieser Seite einen Musterbrief, den Sie als Vorlage nutzen können.

Nach dem Download müssen Sie die Vorlage nur noch in Word öffnen und das Dokument mit den fehlenden Informationen, wie zum Beispiel Ihrer Mobilfunknummer, ergänzen.


* Mit dem Download sind Sie damit einverstanden, dass Ihre E-Mail-Adresse vom Betreiber des Portals und den Sponsoren für Werbezwecke per Newsletter genutzt wird. Sie erhalten in der Regel einen Newsletter pro Tag. Sie können der Nutzung der Daten zu Werbezwecken jederzeit per E-Mail an abmeldung @ formulare-gratis.de widersprechen. Ja, ich bin mindestens 18 Jahre alt. Dieser Service wird durch Werbung finanziert.

* Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen und akzeptiert.


Kategorie: