top1_sub

Vorlage Verzichtserklärung Autounfall

Ein kurzer Moment der Unachtsamkeit und schon ist es passiert – ein Autounfall mit Blechschaden an beiden Fahrzeugen. Das ist natürlich ärgerlich, bedeutet jedoch nicht zwangsläufig, dass der Schaden über die KFZ Versicherung abgewickelt werden muss.

Denn bei kleineren Blechschäden ist es ohne weiteres auch möglich, sich mit dem Unfallgegner zu einigen. Voraussetzung ist dafür natürlich, dass die Schuldfrage klar ist und alles schriftlich in Form eines Einigungsprotokolls festgehalten wird.

Was bei der Einigung nach einem Unfall wichtig ist

Eine Einigung ohne Einschalten der KFZ Versicherung ist nicht ohne Risiko. Daher sollten Sie sich nur darauf einlassen, wenn eindeutig ist, wer den Schaden verursacht hat und dafür aufkommen muss. Ist die Schuldfrage nicht zweifelsfrei geklärt, ist eine private Einigung kaum möglich.

Zudem ist es wichtig, dass die Höhe des Schadens beziffert werden kann. Anderenfalls erwartet Sie nach der Reparatur möglicherweise eine böse Überraschung, die Sie in ernste finanzielle Schwierigkeiten bringen kann.

Aus diesem Grund raten wir Ihnen bei neueren Kraftfahrzeugen generell davon ab, sich privat mit dem Unfallgegner zu einigen. In diesem Fall sollten Sie, ebenso wie im Falle von Personenschäden, unbedingt Ihre KFZ Versicherung einschalten.

Nutzen Sie unsere Vorlage für ein Einigungsprotokoll nach einem Autounfall

Handelt es sich um einen kleinen Schaden, wie zum Beispiel eine harmlose Beule oder einen abgefahrenen Außenspiegel, stellt eine private Einigung in aller Regel kein Problem dar.

Wichtig ist dabei jedoch, Ihre Vereinbarung schriftlich festzuhalten und alle Absprachen in einem sogenannten Einigungsprotokoll zu vermerken. Dieses sollte eindeutig regeln, dass nach Zahlung des vereinbarten Betrags keine weiteren Forderungen mehr gestellt werden können und die Angelegenheit damit erledigt ist.

Auf dieser Seite stellen wir Ihnen eine Vorlage für ein solches Einigungsprotokoll nach einem Autounfall zur Verfügung. Sie können sich das Muster wahlweise als PDF-Dokument oder Word-Datei herunterladen und müssen dann nur noch die notwendigen Details ergänzen.


* Mit dem Download sind Sie damit einverstanden, dass Ihre E-Mail-Adresse vom Betreiber des Portals und den Sponsoren für Werbezwecke per Newsletter genutzt wird. Sie erhalten in der Regel einen Newsletter pro Tag. Sie können der Nutzung der Daten zu Werbezwecken jederzeit per E-Mail an abmeldung @ formulare-gratis.de widersprechen. Ja, ich bin mindestens 18 Jahre alt. Dieser Service wird durch Werbung finanziert.

* Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen und akzeptiert.


Kategorie: Schlüsselworte: ,