top1_sub

Vorsorgevollmacht

Wenn Menschen aufgrund ihres Alters oder ihres Gesundheitszustands geschäftsunfähig werden, kann es passieren, dass das Gericht einen Betreuer bestimmt. Dieser regelt dann praktisch alle Angelegenheiten der betroffenen Person.

Eine Alternative dazu stellt eine sogenannte Vorsorgevollmacht dar. Diese kann vor dem Eintritt einer solchen Handlungsunfähigkeit verfasst werden und einer beliebigen Person aus dem privaten Umfeld diese Rechte übertragen.

Auf diese Weise können Sie sicherstellen, dass Sie später einmal durch eine Person, der Sie auch wirklich vertrauen, vertreten werden.

Ihre Vorsorgevollmacht sollte mit Bedacht und vollständig ausgefüllt werden, sodass genau geregelt ist, welchen Handlungsspielraum Sie Ihrer Vertretung einräumen möchten. Auf dieser Seite können Sie sich die passende Vorlage dazu kostenlos herunterladen.

Bei der Vorlage handelt es sich um eine am PC ausfüllbare PDF-Datei.


* Mit dem Download sind Sie damit einverstanden, dass Ihre E-Mail-Adresse vom Betreiber des Portals und den Sponsoren für Werbezwecke per Newsletter genutzt wird. Sie erhalten in der Regel einen Newsletter pro Tag. Sie können der Nutzung der Daten zu Werbezwecken jederzeit per E-Mail an abmeldung @ formulare-gratis.de widersprechen. Ja, ich bin mindestens 18 Jahre alt. Dieser Service wird durch Werbung finanziert.

* Die Datenschutzerklärung habe ich gelesen und akzeptiert.