top1_sub

Kaufvertrag gebrauchtes Wassersportfahrzeug (privat)


Wer sein gebrauchtes Boot oder auch einen Jetski verkaufen möchte, sollte es nicht bei einer mündlichen Vereinbarung mit dem Käufer belassen. Wie bei einem Auto oder Motorrad ist es zu empfehlen, die Einzelheiten in einem schriftlichen Kaufvertrag festzuhalten.

Im Kaufvertrag für ein gebrauchtes Wassersportfahrzeug sollten nicht nur exakte Angaben zu Käufer und Verkäufer gemacht werden. Zudem ist es sehr wichtig, dass auch der Gegenstand des Verkaufs genau und wahrheitsgemäß beschrieben wird.

Neben Hersteller und Baujahr gehören dazu unter anderem die Motorleistung, das Gewicht und die Baunummer. Und falls ein Anhänger im Kaufpreis enthalten ist, sollten auch zu diesem Angaben gemacht werden.

Überlassen Sie nichts dem Zufall und nutzen Sie unsere kostenlose Vertragsvorlage für den privaten Verkauf eines Wassersportfahrzeugs.

Diese steht Ihnen als am PC ausfüllbare PDF-Datei, sowie als frei editierbares Word-Dokument im Format Word 1997 – 2004 zur Verfügung. Sie können bei Bedarf also auch Änderungen vornehmen.








Artikelnummer: KV-011 Kategorie: Schlüsselwort: