top1_sub

Mustervertrag/AGB für Makler


In einem Maklervertrag werden die Rechte und Pflichten des Auftraggebers sowie des beauftragten Maklers geregelt. Theoretisch ist der Abschluss eines solchen Vertrags auch mündlich möglich. Zu empfehlen ist das jedoch nicht. Denn mündliche Absprachen führen in der Praxis häufig zu Missverständnissen. Nur die Schriftform kann beiden Vertragspartnern ausreichend Rechtssicherheit verschaffen.

Sie sind sich unsicher, worauf es bei einem Maklervertrag ankommt? Dann laden Sie sich am besten unseren Mustervertrag als Vorlage herunter.

Unterschiedliche Formen des Maklervertrags

Es gibt drei unterschiedliche Formen, die bei Maklerverträgen unterschieden werden. Der Eigentümer einer Immobilie kann dem Makler entweder einen Allgemeinauftrag, einen einfachen Alleinauftrag oder einen qualifizierten Alleinauftrag erteilen.

Bei einem Allgemeinauftrag darf der Auftraggeber auch mit anderen Maklern zusammenarbeiten. Handelt es sich beim Maklervertrag hingegen um einen einfachen Alleinauftrag, ist das nicht erlaubt. Allerdings hat der Eigentümer die Möglichkeit, privat nach einem Käufer zu suchen.

Der qualifizierte Alleinauftrag schließt auch das aus. Bei dieser Form des Maklervertrags sind Vermarktung und Verkauf ausschließlich dem zuständigen Makler gestattet. Es ist daher wichtig, diese Form der Vertrags zeitlich zu befristen.

Die wichtigsten Inhalte eines Maklervertrags

Es ist das Ziel eines schriftlichen Maklervertrags, beiden Parteien Rechtssicherheit zu verschaffen. Zu diesem Zweck ist es wichtig, dass der Vertrag vollständig ist und keine relevanten Fragen unklar bleiben.

Folgende Informationen dürfen in Ihrem Maklervertrag nicht fehlen:

  • Die Form von Maklervertrag, um die es sich handelt
  • Die persönlichen Daten des Auftraggebers sowie des Maklers
  • Informationen zur zum Verkauf stehenden Immobilie
  • Die Höhe der Provision
  • Details zum Angebotsverkaufspreis und zum Mindestpreis
  • Die vertraglichen Pflichten des Maklers
  • Die vorgesehene Vertragslaufzeit
  • Eine Vollmacht für den Immobilienmakler
  • Ausschluss einer Aufwandsentschädigung, falls kein Verkauf gelingt

Mustervertrag für Makler downloaden

Mit unserem Muster gelingt auch Ihnen das Erstellen eines Maklervertrags mit Leichtigkeit. In unserer Vorlage sind bereits alle wesentlichen Details berücksichtigt und erforderliche Ergänzungen können von Ihnen bequem am PC vorgenommen werden.








Artikelnummer: AU-005 Kategorien: , Schlüsselwort: