top1_sub

Formular Zollregeln außerhalb der EU


Bei der Heimkehr von Reisen aus Drittländern ist es wichtig, dass Sie darauf achten, dass Sie im Ausland erworbene Produkte unter Umständen beim Zoll anmelden müssen und diese gegebenenfalls auch der Steuerpflicht unterliegen. Informieren Sie sich daher unbedingt vorab und beachten Sie die geltenden Bestimmungen.

Zollregeln für Preise und Mengen

Ob auf Ihre Mitbringsel Einfuhrumsatzsteuer erhoben wird, hängt bei bestimmten Produkten von der Menge ab. Wenn Sie Zigaretten aus dem Ausland mitbringen, dürfen es für die steuerfreie Einfuhr zum Beispiel nicht mehr als 200 Stück sein. Bei hochprozentigem Alkohol liegt die Grenze bei einem Liter.

Bei anderen Produkten, wie zum Beispiel Elektronikartikeln, entscheidet hingegen der Preis darüber, ob bei der Einfuhr Steuern anfallen.

Bei tierischen Produkten wie Fleisch sollten Sie sich darüber im Klaren sein, dass die Europäische Union für die Einfuhr sehr strenge Vorgaben macht. In der Regel ist es deshalb sinnvoll, dass Sie davon abgesehen, diese Produkte aus dem Urlaub mitzunehmen.

Übersichtliches Formular für Zollregeln außerhalb der EU

Vor lauter Reisestress kann man schnell einmal etwas vergessen. Damit Ihnen das nicht passiert und es bei Ihrer Einreise zu keinen unnötigen Problemen kommt, laden Sie sich die Zollregeln für die Einreise aus Drittstaaten am besten einfach als praktische Gedächtnisstütze herunter.








Artikelnummer: MF-026 Kategorie: Schlüsselwort: